Küstenpark Riviera dei Fiori – Radweg

Die Küste, Die Küste

24 km Radweg inmitten der Natur am Rande des Meeres: Eine hervorragende Strecke, die sich durch das westliche Ligurien schlängelt und auf der Route der alten Bahnstrecke Genua-Ventimiglia realisiert wurde. Atemberaubende Ausblicke auf das kristallklare Meer, eine Explosion der Macchia (für das  Mittelmeer charakteristischer Buschwald) und viele Dörfer und Städte, die aufeinander folgen und das authentische Gesicht der Westküste wiedergeben. Von San Lorenzo al Mare nach Ospedaletti, über Santo Stefano al Mare, Riva Ligure, Arma di Taggia und Sanremo. Es gibt Platz für alle: Radfahrer, Skateboarder, Rollschuhskater oder einfache Fußgänger. Entlang des Weges gibt es einen Fahrradverleih und Verpflegungsstellen. Ein Radweg, an dem es an nichts fehlt, weg vom Verkehr der geschäftigen Via Aurelia und einer der schönsten in Europa. Eine Strecke, die sich in Zukunft noch weiter verlängern wird.

This post is also available in: Italiano English Русский Français

Potrebbe interessarti…

Riva Ligure

Riva Ligure

In Riva Ligure atmet man noch immer den alten Charme der Fischerorte ein. Der kleine Ort ist heute mit seiner Küste...

Sanremo

Sanremo

Nur wenige Städte in Italien und in der Welt, die in Größe und Einwohnerzahl (weniger als 55 Tausend) vergleichbar...

Privacy Policy Cookie Policy